Digitale Dörfer


Liebe Mitbürgerinnen,
liebe Mitbürger,

die Projektgruppe „Digitale Dörfer“ hat bereits am 04.03.2020 beschlossen, dass „DorfFunk“ und „DorfNews“ in der Verbandsgemeinde integriert werden sollen. Über „DorfFunk“ können die Bürger*innen Hilfe anbieten, Gesuche einstellen und sich miteinander austauschen. „DorfNews“ ist ein Medium, um Menschen vor Ort mit aktuellen Meldungen zu versorgen. Auch Vereine und Unternehmen können hier eingebunden werden.

Um die digitale Vernetzung der Bürger während der Corona-Krise zu erleichtern, hat Innenminister Roger Lewentz landesweit allen Bürger*innen diese Apps nun kostenfrei und unkompliziert zur Verfügung gestellt. Wir begrüßen diesen Entschluss sehr, sind doch die digitalen Infrastrukturen gefragter denn je.

Sie können die Apps im Google Play Store oder im Apple Store herunterladen.
Nähere Informationen über die Apps erhalten Sie unter
www.digitale-doerfer.de
 
Da aufgrund der aktuellen Situation, die Projektgruppe sich noch nicht mit
den Strukturen der Apps auseinandersetzen konnte, kann speziell die App „DorfNews“ momentan von der Gruppe nicht bespielt werden. Zu gegebener Zeit werden wir der Öffentlichkeit verwertbare Ergebnisse der Projektgruppe mitteilen. Wir bitten hierfür um Verständnis.  

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.