Förderaufruf „GAK 8.0 - Förderung von Kleinstunternehmen der Grundversorgung“


Förderaufruf „GAK 8.0 - Förderung von Kleinstunternehmen der Grundversorgung“


Durch einen erneuten Förderaufruf der ELER-Verwaltungsbehörde stehen auch 2022 in den rheinland-pfälzischen LEADER-Regionen wieder Mittel zur Förderung von „Kleinstunternehmen der Grundversorgung“ zur Verfügung.

Kleinstunternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von unter 2 Mio. Euro  können für Investitionen in langlebige Wirtschaftsgüter, einschließlich den damit verbundenen, projektbezogenen Beratungsleistungen oder Leistungen von Ingenieuren oder Architekten, einen Zuschuss von 40%, maximal bis zu 200.000 Euro, erhalten.

Beispiele für förderberechtigte Antragssteller sind kleine Dorfläden oder Bäckereien.

Weitere Informationen gibt es unter https://www.welterbe-mittelrheintal.de/lag-wom/foerderung/gak-foerderung

Bei Fragen wenden Sie sich an die LAG Welterbe Oberes Mittelrhein, Herrn Nico Melchior, E-Mail: n.melchior@zv-welterbe.de, Tel.  06771-599-546.



1
true