Information zu Beiträgen in Kitas und betreuende Grundschulen


Information zu Beiträgen in Kitas und betreuende Grundschulen

Wegen der Schließung der Kitas und Grundschulen sowie der betreuenden Grundschule an den Grundschulen werden für den Monat April zunächst keine Beiträge abgebucht. Dies gilt für alle Kita- und Hortbeiträge, Beiträge für die betreuende Grundschule sowie für Beiträge für die Verpflegung. Die im Monat März aufgrund der Schließungen zu viel gezahlten Beiträge gleichen sich ungefähr mit den dann im April (2 Wochen nach Ostern) nicht angeforderten Beträge aus. Sollten die Schließung noch andauern wird hierfür noch eine Regelung getroffen.

Da nicht abzusehen ist, wie sich die Lage auf Grund der Corona-Pandemie entwickelt und wie es im Monat Mai weitergehen wird, kann heute noch nicht gesagt werden, da sich bereits zur Zeit die Ereignisse überschlagen. Wir werden über die Homepage der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe bzw. das Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe weiter informieren.


Ihre Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Nahe

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.