Ehrenamt

Ursula Harnecker

Ehrenamt

Das Engagement ehrenamtlicher Helfer macht das Leben im ländlichen Raum erst vielseitig und attraktiv, denn das Vereinswesen, Veranstaltungen, Feste, etc. leben davon. Deswegen hat die Projektgruppe als erste Projektidee ein Ehrenamtsfest organisiert, um all den Engagierten zu danken. Gleichzeitig bot das Fest die Möglichkeit, dass sich die Vereine präsentieren, um für neue Mitglieder zu werben. Das Fest war ein Erfolg und wird nun alle zwei Jahr stattfinden.
Zudem hat die Projektgruppe ein Repair-Café ins Leben gerufen, welches nicht nur sehr gut angenommen wird, sondern gleichzeitig für neue Mitglieder in der Projektgruppe gesorgt hat.
Das Repair-Café wandert von Ortsgemeinde zu Ortsgemeinde und findet einmal im Monat statt. Aufgrund des hohen Zuspruchs wird das Repair-Café auch im nächsten Jahr wieder wandern.
Momentan beschäftigt sich die Projektgruppe wieder mit der Organisation des Ehrenamtsfests im nächsten Jahr (2020).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.