Zukunfts- und Qualitätsoffensive

Christian Kuhn

Zukunfts- und Qualitätsoffensive

Wir wollen unsere touristischen Leistungsträger fit für die Zukunft machen! Mit Hilfe einer Zukunfts- und Qualitätsoffensive wird ein umfassendes Beratungsangebot im Hinblick auf neue Konzepte, betriebswirtschaftliche Rahmenbedingungen, Serviceaspekte und Profilierungsmöglichkeiten gegeben. Auch die Betriebsnachfolge soll hierbei thematisiert werden. Die Zukunfts- und Qualitätsoffensive richtet sich demnach gezielt an Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe, die ihren Betrieb für eine Nachfolge fit machen möchten oder eine qualitative Entwicklung bzw. Neuausrichtung benötigen. Die individuelle Beratungsleistung umfasst unterschiedliche Module von der grundsätzlichen Finanzüberprüfung bis hin zu Marketingstrategien und der Personalführung. Die Besonderheit an diesem Projekt ist, dass nicht nur die Inhaber beraten werden, sondern zudem die aktive Akquise von Nachfolgern im Mittelpunkt steht. Notwendig ist das Vorhaben vor allem weil bestehende Ansprechpartner wie beispielsweise die IHK (Industrie- und Handelskammer) nur von bereits gut aufgestellten Hotels genutzt werden, sodass es für kleine und familiengeführte Betriebe oft einer individuellen und persönlichen Ansprache bedarf. Für das Projekt wurde ein LEADER-Antrag bei der LAG Welterbe Oberes Mittelrheintal gestellt und bereits positiv beschieden. Die Projektgruppe schätzt, dass ca. 30-35 Betriebe Bedarf und Potenzial für eine solche Beratungsdienstleistung haben. Diese Offensive ist als Pilotprojekt einzustufen und kann je nach Erfolg auch auf weitere Betriebe der Verbandsgemeinde und auf das Mittelrheintal ausgeweitet werden.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.