Bekanntmachung der Ortsgemeinde Manubach

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB);
Erste Änderung / Erweiterung des Bebauungsplans „In der Grub“ der Ortsgemeinde Manubach im beschleunigten Verfahren gemäß § 13 b i. V. m. §§ 13 a und 13 BauGB – Durchführung der Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB
a)    Bekanntmachung des Änderungsbeschlusses
b)    Bekanntmachung über die Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Zu a):Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Manubach hat in seiner Sitzung am 09.10.2017 die erste Änderung / Erweiterung des Bebauungsplans „In der Grub“ beschlossen.
Dieser Aufstellungsbeschluss wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB öffentlich bekannt gemacht.


Zu b): Des Weiteren hat der Gemeinderat der Ortsgemeinde Manubach in seiner Sitzung am 25.04.2018 beschlossen, vorgenannte Bebauungsplanänderung /  –erweiterung im beschleunigten Verfahren gemäß § 13 b BauGB i. V. m. §§ 13 a und 13 BauGB durchzuführen.

Es wird hiermit darauf hingewiesen, dass der Bebauungsplanänderungsentwurf „In der Grub  – 1. Änderung /  Erweiterung“ (Planzeichnung, Bebauungsplantext und Begründung) gemäß § 3 Abs. 2 BauGB während der Dauer 1 Monats und zwar vom

07.06.2018 bis 09.07.2018 (einschließlich)

bei der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe, Koblenzer Straße 18, Zimmer 208, 55411 Bingen-Bingerbrück und bei der Ortsgemeinde Manubach, Rheingoldstraße 157, 55413 Manubach,  jeweils während den Dienststunden zu jedermanns Einsichtnahme öffentlich ausliegt.

Während der Auslegung können Stellungnahmen schriftlich oder zur Niederschrift abgegeben werden; wobei nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben können.

Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass gemäß § 13 Abs. 3, Satz 1 BauGB von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, von dem Umweltbericht nach § 2 a BauGB, von der Angabe nach § 3 Abs. 2, Satz 2 BauGB, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind, sowie von der zusammenfassenden Erklärung nach § 6 a Abs. 1 BauGB und § 10 a Abs. 1 BauGB abgesehen wird.

Der Geltungsbereich des Bebauungsplans „In der Grub – 1. Änderung /  Erweiterung“ umfasst nachfolgend aufgeführte Grundstücke in der Gemarkung Manubach:

Flur 13, Flurstücke 558, 559, 719/5 (teilweise) sowie 713/1 und 713/2 (teilweise)


55413 Manubach, 24.05.2018
Ortsgemeinde Manubach

Karl-Richard Mades
Ortsbürgermeister



Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.