Breitscheid
br.jpg

Ortsgemeinde Breitscheid

Ortsbürgermeister Werner Klumb

Sprechstunden:
nach Vereinbarung

1. Beigeordneter: Heinz-Jürgen Hemp
Beigeordneter: Marcel Rüdesheim
(Beigeordnete gleichzeitig auch Ratsmitglieder)

Ratsmitglieder:
Eberhard, Horst
Klumb, Gabriele
Mörsch, Udo
Stiehl, Klaus


Wappen Breitscheid.jpg

Wappenbeschreibung:
Von Silber und Rot gespalten, rechts ein durchgehendes schwarzes Kreuz, links ein goldenbereifter und mit einem goldenen Kreuz versehener goldener Reichsapfel, oben links überhöht von einem sechsstrahligen goldenen Stern.



Erläuterung:
Die beiden Schildhälften vereinen die Wappen der früheren Ortsherren im Mittelalter und in der Neuzeit; denn Breitscheid war ursprünglich kurkölnischer Besitz – hierfür steht das schwarze Kreuz in Silber –, bevor es an Kurpfalz gelangte, was durch den Reichsapfel ausgedrückt wird. In einem Aufsatz von Friedrich Wagner "Die adligen Geschlechter des Viertäler-Talgebietes von Bacharach", in: Mitteilung der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde 16 (1952) 27, konnte das Siegel eines Emmerich Breitscheid von Richensteyn ausfindig gemacht werden; dieses führt über einem mit Kugeln belegten Balken in der linken oberen Ecke einen Stern. Dieser Stern wurde als Hinweis auf Breitscheider Ortsadel in das Wappen mit aufgenommen.



Steuerhebesätze:
Grundsteuer A: 390 v.H.
Grundsteuer B: 390 v.H.
Gewerbesteuer: 375 v.H.
Hundesteuer:
1. Hund: 40,00 €
2. Hund: 60,00 €
jeder weitere Hund: 80,00 € gefährliche Hunde: 1. Hund: 200,00 €, 2. Hund: 300,00 €, jeder weiter Hund: 400,00 €



Bild 11 DSC04534 (1)-breitscheid 4 - Breitscheid.jpg
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.