Kommunal- und Verwaltungsreform

Kommunal- und Verwaltungsreform


Die Landesregierung hat eine Kommunal- und Verwaltungsreform auf den Weg gebracht, die mit einer Funktional- und Gebietsreform auf der Ebene der Verbandsgemeinden und der Verbandsfreien Gemeinden verbunden ist. Die kommunalen Strukturen soll durch

  • Fusionen kleiner Verbandsgemeinden (unter 12.000 Einwohner) und kleiner   verbandsfreier Gemeinden (unter 10.000 Einwohner) - zunächst auf freiwilliger Basis - 
  • weitergehenden Verwaltungskooperationen im Rahmen interkommunaler Zusammenarbeit und
  • durch eine Verbesserung der Verwaltungssstrukturen und Veränderung der Aufgabenzuschnitte


optimiert und mit dem Ziel einer effektiven und effizienten Aufgabenerfüllung mit einer bürgerfreundlichen Ausrichtung zukunftsfähig gestaltet werden.

Grundlagen und Neuigkeiten zum Stand des Verfahrens zur Reform der Kommunalverwaltung: Mehr zu diesem Thema finden Sie hier auf den Webseiten des rheinland-pfälzischen Ministeriums des Innern und für Sport.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.